Was ist ein Familienzentrum

Familienzentrum - eine Initiative des Landes NRW

Die Familienzentren sind auf Initiative des Landes Nordrhein - Westfalen eingerichtet worden, um Eltern und Kindern niederschwellige und ganzheitliche Hilfen anzubieten.

Familien können hier Bildung, Betreuung und Beratung rund um die Themen und Bereiche finden, mit denen die Kinder und die Erwachsenen in der Familie beschäftigt sind. Eltern erfahren Unterstützung in ihrem Stadtteil, der Nachwuchs wird so früh wie möglich gefördert und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestärkt.

Gütesiegel "Familienzentrum NRW"

Die Gütesiegel stellen die möglichen Bestandteile eines Familienzentrums dar. Sie sind im Laufe der vergangenen Jahre auch anhand von Diskussionen, Stellungnahmen und wissenschaftlichen Auswertungen modifiziert worden. Sie unterteilen sich in die Bereiche:

A) Leistungsbereiche

1. Bereithaltung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Kinder und     Familien
2.Förderung von Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
3. Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege
4. Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

B) Strukturbereiche

5. Ausrichtung des Angebotes am Sozialraum
6. Aufbau einer verbindlichen Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Diensten,    deren Tätigkeit den Aufgabenbereich des Familienzentrums berührt
7. Bekanntmachung des Angebotes durch zielgruppenorientierte       
    Kommunikation
8. Sicherung der Qualität des Angebotes durch Leistungsentwicklung und        
    Selbstevaluation

 

Zu jedem Leistungs- und Strukturbereich gibt es nähere inhaltlich beschriebene Aufgaben. Zu jedem Bereich werden Punkte vergeben, bestimmte Mindestanforderungen sind festgelegt. Anhand der Erfüllung dieser Vorgaben und der erreichten Punkte ergibt sich die Erreichung des Gütesiegels.

                                                                     Die Gütesiegel finden Sie hier!

Die Gütesiegel stehen für ein niederschwelliges Angebot für Kinder und Familien. Das Familienzentrum stellt ein Netzwerk im Sozialraum und mit anderen Partnerorganisationen wie Kita's, Familienberatung, Familienbildung und Kindertagespflege dar. Die interkulturelle Kompetenz stellt eine Querschnittsaufgabe der Familienzentren dar. Der demographische Wandel in unserem Bundesland NRW stellt eine erhöhte Anforderung an die Integration von Familien mit Zuwanderungsgeschichten dar.

Im Familienzentrum MUC arbeiten wir nach Erfordernissen der Gütesiegel und wir stellen uns den Gegebenheiten im Sozialraum hier in Dülken.

      Flyer des Landesministeriums zur Kurzerklärung des Familienzentrums, deutsch

      Flyer des Landesministeriums zur Kurzerklärung des Familienzentrums, türkisch

      Flyer des Landesministeriums zur Kurzerklärung des Familienzentrums, russisch

      Flyer des Landesministeriums zur Kurzerklärung des Familienzentrums, englisch